Unsere Aufgabe

Wir sind die Bürgschaftsbank in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Die Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg GmbH (BG) ist die Bürgschaftsbank in der Freien und Hansestadt Hamburg und dient der Hamburger Wirtschaftsförderung. Gegründet 1954, unterstützten wir Hamburger Existenzgründer sowie bestehende Unternehmen aller Wirtschaftszweige bei der Umsetzung ihrer Finanzierungsvorhaben.

Eine Ausfallbürgschaft ersetzt fehlende Kreditsicherheiten.

Durch eine Ausfallbürgschaft der BG können fehlende Kreditsicherheiten eines Unternehmens für Hausbankkredite oder Förderdarlehen ersetzt werden. Wir besichern bis zu 80 Prozent der Darlehnssumme und verbürgen pro Kreditnehmereinheit bis zu 1,25 Millionen Euro. Existenzgründern wird dadurch der Schritt in die Selbstständigkeit ermöglicht und etablierte Unternehmen können sicher wachsen. Unser Ziel ist es außerdem, neue Arbeitsplätze in Hamburg zu schaffen und bestehende zu sichern.

Netzwerk ermöglicht hervorragende Marktexpertise.

Einen besonderen Tätigkeitsschwerpunkt legen wir auf die Unterstützung von Gründern sowie die Begleitung von Nachfolgeregelungen Hamburger Betriebe. Gründungswillige können hierfür das Beratungs- und Seminarangebot der bei der BG ansässigen hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative (hei.) nutzen.

Die BTG Beteiligungsgesellschaft Hamburg mbH (BTG), die ebenfalls unter dem Dach der BG niedergelassen ist, unterstützt den Hamburger Mittelstand mit ihren Eigenkapitalprodukten. Das BTG-Kapital in Form von typisch stillen Beteiligungen kann über die BG garantiert werden.

Unsere Leistungen für Existenzgründer?

Wir fördern den Start in die Selbstständigkeit bei

  • Ihrer Existenzgründung.
  • einer Geschäftsübernahme.
  • Ihrer tätigen Teilhaberschaft.

Welche Unterlagen benötigen wir zur Prüfung Ihres Vorhabens?
Der Antragsweg erfolgt grundsätzlich über Ihre Hausbank. Wir benötigen die banküblichen Unterlagen. Nutzen Sie hierfür gern die von uns kostenfrei zur Verfügung gestellten Downloadfunktionen:

Bei Betriebsübernahmen oder tätigen Teilhaberschaften benötigen wir zusätzlich

  • Bilanzen der letzten 3 Jahre
  • Zeitnahe betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA).

Welches BG-Programm könnte zu Ihrem Vorhaben passen?

Unsere Leistungen für etablierte Unternehmen?

Wir begleiten Unternehmen oder Freiberufler bei

  • maschinellen und baulichen Investitionen
  • Betriebsverlagerungen
  • Betriebsmittelverstärkungen
  • Vorratsfinanzierungen
  • Auftragsfinanzierungen
  • Liquiditätsüberbrückungen
  • Gewährleistungen
  • Garantiegewährungen.

Welche Unterlagen benötigen wir zur Prüfung Ihres Vorhabens?
Der Antragsweg erfolgt grundsätzlich über Ihre Hausbank. Wir benötigen die banküblichen Unterlagen. Nutzen Sie hierfür gern die von uns kostenfrei zur Verfügung gestellten Downloadfunktionen:

Welches BG-Programm könnte zu Ihrem Vorhaben passen?

zum Seitenanfang
Update your Browser