Hinweise für Banken zur Eigenkapitalunterlegung

„Eine Bürgschaft der BG Hamburg mindert die Eigenkapitalbelastung im mittelständischen Kreditgeschäft“.

Hierauf hatten wir bereits 2016 hingewiesen, nachdem von der BaFin bestätigt wurde, dass bei Einbindung unseres Hauses in Finanzierungsvorhaben nur der Eigenanteil der BG an der Ausfallbürgschaft bei der Eigenkapitalunterlegung gem. CRR mit lediglich 20 % zu berücksichtigen ist. Dies gilt für alle Neukredite und für alle – auch vor 2016 genehmigten – Bestandsengagements.

Folgendes Beispiel macht dies deutlich:

Ansprechpartner

Die konkrete Entlastung Ihres Institutes bei den bestehenden Engagements und bei Ihrem für 2021 mit uns zusammengeplanten Neugeschäft ermittelten wir gern mit Ihnen gemeinsam.

Bitte sprechen Sie uns hierzu an:

Dirk Bachmann, d.bachmann@bg-hamburg.de
Jörg Finnern, j.finnern@bg-hamburg.de
Dieter Braemer, d.braemer@bg-hamburg.de

 

zum Seitenanfang
Update your Browser