Express-Bürgschaft

Über unsere Express-Bürgschaft können Hausbanken schnell und effizient eine Kreditsicherheit beantragen und erhalten binnen 24 Stunden eine Bürgschaftsentscheidung. Neben der Schnelligkeit, profitiert der Hamburger Mittelstand in diesem Programm von reduzierten Bürgschaftsentgelten. Die Antragstellung ist vollständig digitalisiert und jederzeit möglich.

Zielkunden KreditverwendungRahmenbedingungenLaufzeit & KostenAntragDownloads
  • Junge und bestehende Unternehmen (KMU) mit mindestens einem endgültigen Jahresabschluss für ein vollständiges Geschäftsjahr (dessen Stichtag nicht länger als 21 Monate zurück liegt).

Unsere Express-Bürgschaft kann eingesetzt werden für die Finanzierung von, zum Beispiel:

  • Investitionen
  • Betriebsmittel
  • NEU: Finanzierungen von Bauvorhaben und Immobilienerwerb
  • Kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) nach der Definition der EU
  • Firmensitz Hamburg oder Investitionsort Hamburg mit einem wesentlichen Arbeitsplatzeffekt für Hamburg
  • Kredithöchstbetrag T€ 250 – (kann bei KK- oder Aval-Aufstockungen überschritten werden)
  • Bürgschaftshöchstbetrag T€ 175 – (inkl. bestehendes BG-Obligo)
  • Investitionen zu max. 70 % und Betriebsmittel zu max. 60 %
  • Keine Negativmerkmal wie Mahnbescheid, Haftbefehl, eidesstattliche Versicherung

Mindestbonitätsanforderungen:

  • Grundsätzlich Crefo-Bonitätsindex max. 299 oder PD aus Hausbankrating/Verhaltensscore unter 3,0 %
  • Gewinn von mind. 1 Euro
  • Bilanzielles Eigenkapital von mind. 1 Euro

Erforderliche Unterlagen:

  • eAntrag
  • Endgültiger Jahresabschluss oder EÜR für ein vollständiges Geschäftsjahr
  • Aktuelle Selbstauskunft (nicht älter als 12 Monate)

Mindestsicherheiten:

  • Mithaftung des geschäftsführenden Gesellschafters mindestens in Höhe des Bürgschaftsbetrages; bei mehreren geschäftsführenden Gesellschaftern jeweils mindestens in Höhe des Bürgschaftsbetrages (Regelfall).
  • Bei einer Immobilienfinanzierung ist grundsätzlich eine Grundschuld einzuwerben, sofern möglich.
  • Negativerklärung des Ehepartners, sofern keine Mitverpflichtung erreicht werden kann.
  • Laufzeit: bis zu 10 Jahre (bei Bauvorhaben bis zu 23 Jahre)
  • Freijahre: mit und ohne Freijahre
  • Einmaliges Bearbeitungsentgelt: 1,0 % des verbürgten Kreditbetrages
  • Laufende Bürgschaftsprovision: 1,25 % p.a. des verbürgten Kreditbetrages nach dem Stand des Kredites am 31.12. des Vorjahres

Änderungsentgelte: siehe Preis- und Konditionenverzeichnis

  • Die Antragstellung wurde vollständig digitalisiert und erfolgt über den eAntrag.
  • Den eAntrag und weitere Informationen finden Sie hier.
  • Der unterschriebene eAntrag verbleibt unter Hinweis auf 11 (1) ABB im Original bei der Hausbank.
  • Die Hausbank erhält eine E‑Mail-Nachricht mit der Entscheidung zur Bürgschaftsübernahme.

Nutzen Sie gern unsere Downloadfunktionen für erforderliche Dokumente und ausführlichere Produktinformationen:

Weitere nützliche Dokumente finden Sie in unserem Downloadbereich.

Ansprechpartner

Gern stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wenden Sie sich an unsere Produktspezialistinnen, Eike Carita Reimers und Katja Schütt:

Eike Carita Reimers
Telefon: +49 40 611 700 61
E-Mail: e.reimers@bg-hamburg.de

Katja Schütt
Telefon: +49 40 611 700 26
E-Mail: k.schuett@bg-hamburg.de

zum Seitenanfang
Update your Browser