Pressemitteilungen

10 Januar 2018

Gründungsfinanzierungen weiterhin auf Rekordniveau: BG Hamburg verzeichnet Höchststand und verbürgt 55 Millionen Euro Kredite für Gründer

2017 übernahm die Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg (BG) für knapp 300 Hamburger Existenzgründungen Ausfallbürgschaften in Höhe von 55 Millionen Euro Kreditvolumen. Über 60 Prozent der geförderten jungen Unternehmen kamen aus dem Groß- und Einzelhandel, dem Hamburger Handwerk und dem Hotel- und Gaststättengewerbe. Mit fast zehn Prozent mehr Finanzierungsvolumen als im Vorjahr, setzt die BG ihr Rekordniveau fort und verzeichnet ihren Höchststand seit ihrer Geschichte 1954 als Bürgschaftsbank in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Ganzen Artikel lesen

 

 

 

zum Seitenanfang
Update your Browser