Erklärung zum Datenschutz

Persönliche Daten, die Sie uns beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden nach den Vorschriften der Daten­schutz-Grund­verordnung (DS-GVO), des Bundes­datenschutz­gesetzes (BDSG) und anderer rechtlicher Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Name des Verantwortlichen

Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg GmbH
Besenbinderhof 39
20097 Hamburg
Tel.: 040 / 611 700 100
Fax: 040 / 611 700 19
E-Mail: bg-hamburg(at)bg-hamburg.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Ulf Mulka
BankenService.Berlin GmbH
Platanenallee 11
14050 Berlin
Tel.: 030 44 05 85 03
E-Mail: datenschutz@bankenservice.berlin
Website: www.bankenservice.berlin

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei jedem Besuch unserer Internet-Seite und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang protokolliert. Dies sind:

  • Ihre IP-Adresse,
  • die Internet-Seite, von der Sie kommen (Referrer URL)
  • die Seiten, die Sie anklicken, sowie
  • das Datum, die Uhrzeit und die Dauer des Besuchs,
  • das verwendete Betriebssystem
  • Browsertyp und Browserversion

Diese Informationen werten wir zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung ihrer Internet-Seiten aus, ohne dabei personen­bezogene Nutzerprofile zu bilden. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Einsatz von Cookies

Wir nutzen auf unserer Seite sogenannte Cookies, dies sind kleine Textdateien, welche Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese dienen dem Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots durch denselben Nutzer / Internetanschlussinhaber. Sie dienen zum Optimieren unseres Internetauftrittes und unserer Angebote. Meist handelt es sich dabei um sogenannte Session Cookies, diese werden nach Ende Ihres Besuches wieder gelöscht.

Teilweise geben Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung ist durch die in den Cookies gespeicherte IP-Adresse möglich.

Durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers können Sie die Installation der Cookies verhindern, jedoch kann es sein, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Einsatz von Google Maps

Unser Kontaktformular nutzt den Kartendienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung unseres Standorts auf einer interaktiven Karte. Dadurch werden Informationen über die Benutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA übertragen und dort gespeichert.

Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Datenschutzerklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier:

http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Kartendienst auszuschalten und eine Datenübermittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser. Unser Kontaktformular ist in diesem Fall nur noch eingeschränkt für Sie nutzbar.

Einsatz einer Kontaktmöglichkeit

Auf unserer Seite haben Sie die Möglichkeit, mit uns per E-Mail bzw. über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung einer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, welche möglicherweise durch andere Dienste auf unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Newsletter

Auf unserer Seite haben Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Zum Empfang unseres Newsletters benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse, welche wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. der Inhaber für den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Zudem werden Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung bei Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter gespeichert. Dies dient zu unserer Absicherung im Falle eines Missbrauchs Ihrer E-Mail-Adresse durch einen Dritten (Abonnieren unseres Newsletters ohne Ihr Wissen). Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, welche möglicherweise durch andere Dienste auf unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Es besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, das Abonnement dieses Newsletters zu kündigen. Details hierzu können Sie der Bestätigungs-E-Mail oder jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Einsatz von YouTube-Dienste mit erweitertem Datenschutzmodus

Auf unserer Seite setzen wir Dienste (Videos) des Anbieters YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Wir nutzen dabei die von YouTube zur Verfügung gestellte Option „erweiterter Datenschutzmodus“.

Wenn Sie eine Webseite aufrufen, welche über ein eigebettetes Video verfügt, wird dabei eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Im „erweiterten Datenschutzmodus“ werden angabegemäß nur Daten zu den von Ihnen besuchten Webseiten an den YouTube-Server übermittelt, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Möchten Sie dies verhindern, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei YouTube ausloggen.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und unseres Einflussbereichs. Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis der jeweiligen Seite.

Verschlüsselung persönlicher Daten

Alle Angaben, die Sie uns in Dialog- und Antragsformularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweckgebunden genutzt.

Wir verwenden ein Übertragungsverfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs zwischen Ihrem Browser und unserem Server. Dadurch werden Ihre Daten auf dem Übertragungsweg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese uns überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und dem Datengeheimnis verpflichtet.

Datenschutzhinweise – Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO

Neben der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Dort finden Sie Hinweise zu folgenden Themen:

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

4. Wer bekommt meine Daten?

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

10. Inwieweit werden meine Daten für die Profilbildung (Scoring) genutzt?

Analysedienste
Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Auf unserer Seite nutzen wir Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend Google. Google-Analytics verwendet Textdateien (Cookies), welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und dadurch eine personenbezogene Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, wie z.B. Ort, Zeit und Häufigkeit Ihres Webseitenbesuches, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf unserer Website verwenden wir Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Google wird diese Informationen benutzen, um den Besuch unserer Webseite auszuwerten, um Berichte über das Benutzerverhalten für uns zusammenzustellen und um ggf. weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Zudem wird Google diese Informationen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird nach eigener Angabe in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers können Sie die Installation der Cookies verhindern, jedoch kann es sein, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Zudem bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an. Diese ermöglicht Ihnen mehr Kontrolle darüber, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Aktivieren Sie diese Option, werden keine Informationen zum Webseiten-Besuch an Google übermittelt. Es wird allerdings verhindert, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Dienste übermittelt werden. Über nachfolgenden Link erhalten Sie weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

zum Seitenanfang
Update your Browser