VDB-Aktuell

Der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e. V. (VDB) schließt die 17 Bürgschaftsbanken und Beteiligungsgarantiegesellschaften sowie die 15 Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften (MBGen) in Deutschland zusammen. Er übernimmt die gemeinsame Interessenvertretung gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Aktuelle Pressemitteilungen des VDBs:

01.06.2017

Einheitliche Bürgschaftsbestimmungen erleichtern Kreditaufnahme

Die Bürgschaftsbanken haben ihre Allgemeinen Bürgschaftsbestimmungen (ABB) modernisiert und vereinheitlicht. Die neuen, bundesweit einheitlichen ABB gelten ab 1. Juli 2017.

Die zunehmende Regulierung der Kreditwirtschaft und Digitalisierung bei Mittelstand, Banken und Sparkassen hatten eine Modernisierung der ABB aus Sicht des VDB notwendig gemacht. Durch die Vereinheitlichung können die Hausbanken kleinen und mittleren Unternehmen, die besonders im Förderfokus der Bürgschaftsbanken stehen, die Zusammenarbeit durch standardisierte Prozesse wesentlich erleichtern. Die Bürgschaftsbanken unterstützen damit den Bürokratieabbau und erleichtern dem Mittelstand den Zugang zu Finanzierungen.

Ganzen Artikel lesen

04.05.2017

VDB-Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand

Vorsitzender für weitere drei Jahre bleibt Guy Selbherr (51). Er gehört seit 2007 zum Vorstand, 2014 wurde er zum Vorsitzenden gewählt. Selbherr ist Vorstand der Bürgschaftsbank und Geschäftsführer der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg.

Ganzen Artikel lesen

02.02.2017

Bürgschaften bleiben bei Nachfolgern stark gefragt

2016 stellten die deutschen Bürgschaftsbanken den Unternehmen mehr Mittel zur Verfügung, dabei ging die Anzahl allerdings leicht zurück. Insgesamt bekamen über 6.200 kleine und mittelständische Betriebe (- 6,3%) Bürgschaften und Garantien in Höhe von mehr als 1,1 Milliarden Euro (+ 1,4%).

Ganzen Artikel lesen

zum Seitenanfang
Update your Browser